Nach zwei Jahren Umbau und Rekonstruktion befindet sich die Parkschule Zittau wieder im alten Gebäude am Karl-Liebknecht-Ring. Schon in den letzten Wochen vor den Sommerferien wurden Umzugskisten gepackt, Computer aufgerüstet und defekte Unterrichtsmiittel ausgemustert. Am ersten Tag des Schuljahres 2019/2020 konnten dann alle Schüler und Lehrer das renovierte Gebäude in Besitz nehmen. Auch wenn noch nicht alles hundertprozentig funktioniert, ist der erste Eindruck durchweg positiv. Innen ist alles modern, hell und freundlich eingerichtet.

Die ersten Bilder sind in unserer Foto-Galerie in der Kategorie Renovierte Schule 2019 zu finden.

Am 01.11.2019 fand die feierliche Einweihung der neu gestalteten Schule statt. Nach einer Festveranstaltung in der Turnhalle konnte sich jeder Interessierte vom Ergebnis der Rekonstruktion bei einem Tag der offenen Tür selbst überzeugen. Auch von diesem Tag gibt es einige Fotos unter Einweihung 01.11.2019.

   

Titel des Projekts:

Polnisch - deutsche Sport-und Sprachworkshops 

Name des Projekts:

Das Programm der Zusammenarbeit Interreg Polen – Sachsen 2014-2022

Benefiziant KPF:

Die Grundschule Nr 6 in Zielona Góra

Partner des Projekts:

Park-Mittelschule in Zittau

Am 2. und 3. März nahmen zwei Schüler aus der 9. Klasse – Pascal Bodling und Katja David – an der Slawiniade in Bautzen teil. 

Die sog. „Slawiniade“ ist ein slawisches Schülerseminar. Es treffen sich hier 40 Schüler/innen aus sächsischen Gymnasien und Oberschulen der Klassenstufe 9, die als 2. Fremdsprache Tschechisch, Polnisch, Russisch oder Sorbisch erlernen. Die Teilnehmer entdecken durch das Bearbeiten sprachenübergreifender Aufgaben in neuen, bisher noch nicht gelernten slawischen Sprachen, Gemeinsamkeiten zu ihnen bereits bekannten Sprachen. Sie erkennen auch, welches Potenzial ihre Sprachkenntnisse darstellen, um sich Wortschatz und Strukturen in weiteren slawischen Sprachen zu erschlieβen.

Es gab kurze Schnupperkurse, wo die Teilnehmer etwas aus einer (für sie neuen) Sprache gelernt haben. Durch die Arbeit an Stationen wurden verschiedene Aufgaben gelöst – z.B. „Erschlieβen von Texten in slawischen Sprachen“, „Sprachdetektive“ , Quiz – Fragen zur Kultur, Geschichte, Geografie Tschechiens, Polens, Russlands und des sorbischen Volkes.

Es wurde nicht nur gelernt, sondern auch gesungen und getanzt. Es gab viel Spaβ, und am Ende haben alle Teilnehmer ein paar nette Geschenke bekommen.

Zum nächsten Mal sind wir wieder dabei!

 slawiniade_1  slawiniade_2  slawiniade_3

Das traditionelle Weihnachtskonzert fand in diesem Schuljahr am

Donnerstag, dem 20.12.2018 um 17.00 Uhr

in der Turnhalle der Schule (Alte Burgstraße 7A) statt. Am Freitag, also dem letzten Schultag vor den Weihnachtsferien wurde das Konzert für die Schüler wiederholt.Wie immer hatten alle Mitwirkenden unter Leitung von Herrn Köhler fleißig geübt und ein ganz tolles, abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt.

Hier einige Ausschnitte, zuerst aus dem Konzert vom Donnerstag.

Am Samstag, dem 28.04.2018 verkauften wieder Schüler aus drei Zittauer Schulen Schokolade im REWE-Center. Beteiligt waren die Weinauschule, das Christian-Weise-Gymnasium und die Parkschule. Aus unserer Schule waren 4 Mädchen aus der 7a ganz aktiv bei der Sache: Christin Unthan, Lea-Celine Haufe, Jessica Schömann und Sophie Smula. Mit der Aktion, an der unsere Schule nun schon seit einigen Jahren beteiligt ist, wird die Arbeit von Plant-for-the-Planet unterstützt und damit ein Beitrag für eine gesunde Umwelt geleistet. In diesem Jahr konnten 20,00 € Spendengelder für die Baumpflanzaktion gesammelt werden.

Schoko_1  Schoko_2  Schoko_3